Willkommen bei der SPD Mühlhausen

Veitskapelle

Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität

sind die Grundwerte von Sozialdemokratinnnen und Sozialdemokraten. Sie sind unser Maßstab für eine neue und bessere Ordnung der Gesellschaft und zugleich Orientierung für unser Handeln.
Wir ermutigen deshalb all diejenigen, die gesellschaftlich verantwortlich zusätzlich zu ihrem Beruf tätig sind. Wir erwarten auch an den Spitzen der Unternehmen den Blick auf das Ganze und Übernahme von persönlicher Verantwortung. Wir akzeptieren nicht, wenn Bürgerprotest nur Egoismus kaschiert.
Modernisierung heißt für uns also nicht Beliebigkeit. Das Land bewegen heißt, ihm eine klare Richtung zu geben und die Menschen in den Wandel verantwortlich einzubeziehen. Dafür ist eine gemeinsame Grundlage an Überzeugungen unabdingbar. Sie kommen aus unserer Verfassung, aber auch aus der Kultur und Tradition unseres Landes.
Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und informieren Sie sich über Ihre SPD vor Ort.

 
 

Topartikel Kommunalpolitik U14 fährt weiter bis Mühlhausen

Veröffentlicht am 04.04.2013

 

Kommunalpolitik Antrag der SPD-Fraktion im Bezirksbeirat zum SSB-Fahrplan

Der Bezirksbeirat fordert die SSB auf, mindestens eine offizielle Frühverbindung der Stadtteile Münster, Hofen und Mühlhausen zum Hauptbahnhof bzw. zur Staatsgalerie einzurichten, ebenso eine Spätverbindung in umgekehrter Richtung.

 

Veröffentlicht am 08.10.2014

 

X Ortsverein Neuer Vorstand des SPD-Ortsvereins

Unser Bild:
oben. Wähling,Jäger,Genuit,Sitti,Kowalski,Herbert,Bender,Cengizham
unten: Stoll-Wähling,Schlarb,Schuster,Meergans,Thiel,

Auf der Jahreshauptversammlung im Juli 2014 gab es im Vorstand des Ortsvereins einige Änderungen, er setzt sich jetzt wie folgt zusammen: Vorsitzende Jana Schuster, Pelikanstrasse 29
Stv. Vorsitzende
Jasmin Meergans, Haubentaucherstraße
Roland Schlarb, Marabustrasse 16
Kassierer
Reiner Stoll-Wähling, Hechtstraße 75
Schriftführer
Manuel Thiel, Arnoldstraße
Beisitzer des Vorstandes
Andreas Bender, Flamingoweg 32
Werner Genuit, Adalbert-Stifter-Str.6
Fritz Herbert, Markomannenstraße 8
Johannes Jäger, Möwenweg 42
Edeltraut Kowalski, Regenpfeiferweg 25
Franck Sitti, Suttnerstr.17
Cengizhan Temtek, Balthasar-Neumann-Str.61 
Wiebke Wähling, Hechtstraße 75

 

Veröffentlicht am 14.08.2014

 

Kommunalpolitik Wichtige Vorhaben im Stadtbezirk


Die größte Investition wird das Bürgerhaus Neugereut sein, dessen Planung vor kurzem im Bezirksbeirat vorgestellt wurde. Baubeginn könnte im Herbst sein.
Endlich kann die Umlegung für das Baugebiet Mittlere Wohlfahrt in Hofen beginnen, nachdem alle Grundstücksbesitzer zugestimmt haben. Zur Infrastruktur gehört auch ein neuer Kindergarten, die Anbindung soll über den Kochelseeweg erfolgen.
Zu Beginn 2015 werden im Gewann Wagrainäcker dringend benötigte Flüchtlingsunterkünfte für 280 Personen erstellt, in Hofen hat sich erfreulicherweise schon eine Initiative gegründet, die diese Menschen begleiten und die Integration erleichtern  will.
Für die Umgestaltung Kelterplatz Hofen hat der Gemeinderat Planungsmittel bereitgestellt, eine Realisierung ist allerdings nicht vor dem Doppekhaushalt 2016/17 möglich.
Architekt Frey stellte für den Bereich Mönchfeldstraße in Mühlhausen Ideen für eine Neuordnung vor, noch sind allerdings konkrete Pläne nicht in Sicht.

Veröffentlicht am 02.05.2014

 

Kommunalpolitik Zu hohe Mieten und zu wenig Wohnungen.

Antwort der SPD: Mehr bezahlbare Wohnungen bauen…
Von unserem Stadtrat Manfred Kanzleiter

Immer mehr Menschen suchen dringend eine Wohnung, die halbwegs bezahlbar ist. Denn Stuttgarts Einwohnerzahl steigt rasant. Die guten wirtschaftlichen Aussichten locken immer mehr neue Einwohner an. Auch viele junge Stuttgarter Familien, suchen händeringend Wohnraum. Der Neubau von er Wohnungen hat deshalb oberste Priorität.
Nicht   zuletzt  auf  Drängen  

der SPD-Gemeinderatsfraktion sollen in Stuttgart künftig mindestens 1800 neue Wohnungen entstehen. Nicht nur Luxus- , sondern vor allem preisgünstige Wohnungen, die sich die „Normalbürger“ leisten können.
Doch wo sollen in unserer engen Stadt neue Wohnungen hin, ohne die freie Landschaft  zu verbauen?  Die Strategie des Gemeinderats lautet: „Innenentwicklung vor Außenentwicklung“.  Geeignete Bauflächen sind in Stuttgart rar. Doch es gibt sie. Nach den Plänen der Stadt können darauf noch bis zu 30 Tausend Wohnungen entstehen.
Auch der Freiberg ist betroffen. Im Gebiet entlang der Balthasar-Neumann-Straße können In den nächsten Jahren  ca. 200 neue, dringend benötigte Wohnungen entstehen. Die Planungen dazu laufen, sind jedoch noch nicht abgeschlossen. Klar ist, dass zu neuen Wohnungen auch die Infrastruktur gehört. Spielflächen für die Kinder und Parkplätze gehören ebenso dazu, wie eine leicht erreichbare Kindertagesstätte.


Im Freiberg wurden in den 60er Jahren für viele Familien Wohnungen gebaut. Die Betroffenen schätzen dies. Heute freuen sich wieder 200 Stuttgarter Familien darauf, hier eine neue Heimat zu finden.

 

 

     

Veröffentlicht am 02.05.2014

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 462123 - 1 auf SPD Pforzheim - 1 auf SPD Weikersheim - 1 auf SPD Obertuerkheim-Uhlbach - 1 auf SPD Rutesheim-Perouse - 14 auf SPD Baden-Württemberg - 1 auf SPD Pfinztal - 1 auf SPD in Murr - 1 auf SPD Horb - 1 auf SPD Gemmingen - 1 auf SPD Kreisverband Göppingen - 1 auf AsF Ulm - 1 auf AFA Mannheim - 1 auf SPD Mühlhausen-Kraichgau - 1 auf SPD Dossenheim - 1 auf SPD Lauf - 1 auf Jusos Oberkochen - 1 auf SPD Appenweier - 1 auf SPD Messkirch - 1 auf SPD KV Lörrach - 1 auf Stefan Rebmann MdB - 2 auf Ute Vogt MdB - 3 auf AG 60 plus Rhein-Neckar - 1 auf SPD-Kreisverband Heilbronn-Stadt - 1 auf SPD Stadtverband Böblingen - 1 auf SPD Hassmersheim - 1 auf SPD Gengenbach - 1 auf Alex Kuebek - 1 auf SPD Ilshofen - 1 auf SPD Königsfeld - 1 auf SPD Sternenfels - 1 auf SPD Reutlingen Südstadt - 1 auf Andreas Stoch - 1 auf SGK Rhein-Neckar - 1 auf SPD Wieblingen - 1 auf Gerhard Kleinböck MdL - 1 auf SPD Karlsruhe-Land - 1 auf SPD Mahlberg - 1 auf Jusos Weinheim - 1 auf SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar - 3 auf SPD EM Rheinhausen - 2 auf SPD Daxlanden-Grünwinkel-Mühlburg - 1 auf SPD Ortsverein Immenstaad - 1 auf SPD Lindenhof-Almenhof - 4 auf Hilde Mattheis MdB - 1 auf SPD Mannheim-Gartenstadt - 2 auf SPD Mannheim - 1 auf SPD Südbaden - 2 auf SPD Oppenau / Bad Peterstal-Griesbach - 1 auf SPD Gerlingen - 5 auf Daniel Born - 3 auf SPD Ehingen - 1 auf SPD Achern - 3 auf SPD Gundelfingen - 1 auf AfA Böblingen - 1 auf Claudia Sünder - 1 auf SPD Hemsbach - 1 auf Jusos Geislingen - 1 auf SPD Holzgerlingen - 1 auf SPD in Heitersheim - 1 auf SPD Bad Dürrheim - 1 auf SPD Lenzkirch-Schluchsee - 1 auf SPD Schorndorf - 1 auf Dr. Carola Merk-Rudolph in den Landtag - 1 auf SPD Dettenheim - 1 auf SPD Ortsverein Oberes Enztal - 1 auf Sabine Wölfle MdL - 3 auf SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald - 2 auf SPD Heidelberg - 1 auf Dr. Johannes Fechner - 1 auf Der SPD-Kreisverband Heilbronn-Land - 4 auf SPD Mannheim im Gemeinderat - 1 auf SPD Buggingen - 4 auf SPD Neckar-Odenwald - 1 auf Alexander Bauer - 1 auf SPD Neckarsulm - 1 auf SPD Ilvesheim - 1 auf SPD Kirchhausen - 1 auf SPD Besigheim - 1 auf SPD Freiburg-Hochdorf - 1 auf SPD Denkendorf - 1 auf www.spd-badrappenau.de - 1 auf Elke Kogler - 1 auf SPD Walzbachtal - 1 auf SPD Ortsverein Obersulm - 1 auf SPD Karlsruhe-Rüppurr - 1 auf AsF Böblingen - 1 auf SPD Weingarten - 1 auf SPD Eggenstein-Leopoldshafen - 2 auf Katja Mast MdB - 1 auf Die SPD in der Metropolregion Rhein-Neckar - 1 auf SPD Stuttgart-Ost - 1 auf SPD Leinfelden-Echterdingen - 1 auf SPD Esslingen - 1 auf SPD KV Emmendingen - 1 auf Jusos im Kreis Ravensburg - 1 auf Juso-Hochschulgruppe Tübingen - 1 auf SPD Ortsverein Calw - 1 auf SPD Kreisverband Ortenau - 1 auf Jusos Mannheim - 1 auf SPD Gernsbach - 1 auf Georg Nelius MdL - 1 auf SPD Sachsenheim - 1 auf SPD Ebersbach - 1 auf SPD Wiesloch -